FAQ

Hier finden Sie Antworten auf die Fragen, die uns Mediziner am häufigsten stellen.
Warum soll ich als Mediziner zu BCG gehen? Sucht BCG nicht nur BWLer?
Ganz im Gegenteil, BCG sucht explizit auch nach Nicht-BWLern. Wir glauben daran, dass Vielfalt in unseren Projektteams der Schlüssel zu kreativen Ideen und außergewöhnlichen Lösungsansätzen ist. Dies beziehen wir nicht nur auf die unterschiedlichen Charaktere, die bei BCG arbeiten, sondern auch auf unterschiedliche akademische und berufliche Hintergründe. Rund 50 % aller Berater in Deutschland sind Nicht-BWLer - der beste Beweis dafür, dass sich eine Vielfalt an Fachbereichen und Herangehensweisen bewährt.
Benötige ich als Mediziner Vorwissen in BWL, um bei BCG arbeiten zu können?
Bewerber ohne Wirtschaftsstudium nehmen vor ihrem Einstieg in die Projektarbeit an einem speziellen Training teil. Dort bekommen sie die ersten Grundlagen, z. B. in Kostenrechnung und Bilanzanalyse, konzentriert vermittelt.
Was kann ich bei BCG als Mediziner machen?
BCG bedient ein vielfältiges Kundenportfolio, das so gut wie alle Industrien mit den unterschiedlichsten Fragestellungen und Themen abdeckt. Da BCG weltweit über 70 Büros hat, ergeben sich auch internationale Einsatzmöglichkeiten. Jedem Berater stehen unabhängig von seinem fachlichen Hintergrund alle Kunden- und Themengebiete offen.
Wie kann ich als Mediziner mein Wissen bei BCG einbringen?
Als Mediziner ergeben sich unterschiedlichste Möglichkeiten, bei denen Sie Ihr Know-how in interdisziplinäre Projektteams einbringen können. Relevante Fragestellungen ergeben sich in allen Industrien unseres Kundenportfolios.
Welche Projekte kann ich als Mediziner bei BCG begleiten?
Am Anfang der Beraterlaufbahn empfehlen wir einen generalistischen Einsatz. Auf diesem Wege kann jeder Berater die Chance wahrnehmen, verschiedene Branchen und Themen kennenzulernen. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie dabei Ihren Horizont erweitern und über Ihre persönlichen und fachlichen Grenzen hinauswachsen. Nach einigen Jahren spezialisiert man sich üblicherweise auf eine Industrie oder auf einen fachlichen Bereich.
Auf welcher Karrierestufe kann ich bei BCG als Mediziner einsteigen?

Sie können als Mediziner auf verschiedenen Stufen bei BCG einsteigen – ob als Associate oder Consultant, das richtet sich nach Ihrer akademischen und beruflichen Erfahrung.

Lesen Sie hier mehr über die Einstiegsmöglichkeiten bei BCG.

Gibt es auch die Möglichkeit, als Mediziner ein Praktikum bei BCG zu machen?

Ja, auch in diesem Jahr bieten wir exzellenten Studierenden die Möglichkeit an, bei uns ein Praktikum zu absolvieren. Auch nach dem Studium oder der Promotion können Sie bei uns als Visiting Associate einsteigen. So können Sie BCG und unsere Arbeitsweise kennenlernen und anschließend entscheiden, ob Sie sich in der Strategieberatung wohlfühlen.

Mehr Informationen zum Praktikum bei BCG erhalten Sie hier.

Kontakt

Gerne können Sie unsere Ansprechpartner auch persönlich kontaktieren.
WEITER

Sie haben weitere Fragen?

Noch mehr Antworten finden Sie hier!
WEITER

Like. Watch. Follow.

BCG persönlich

People Finder icon for Side TeasersLesen Sie die Geschichten unserer Berater und lernen Sie uns näher kennen. Sie können nach Hintergrund, Ausbildung, Standort, Position und Thema sortieren. Weiter

BCG-Büros

GlobeBCG hat 
85 Büros
in 48 Ländern. Weiter

FAQ

Wir glauben, dass jede Frage eine Antwort wert ist. Finden Sie Antworten auf die meistgestellten Fragen.
Weiter